Allgemeiner Schützenverein Lette e. V.


Alfred Hörbelt
1
. Vorsitzender

Der Allgemeine Schützenverein Lette e.V. gibt bekannt:

Kein „Allgemeines Schützenfest“ in 2020

2020, ein Jahresauftakt, den wir eigentlich mit einem „RESET“ neu starten müssten...
Das geht leider nicht - auch die Schützenvereine sind gefordert und müssen mit der aktuellen Situation verantwortungsbewusst umgehen.

Die ersten Schützenfeste in unserer Region wurden bereits wegen der CORONA -Pandemie abgesagt. Mit unserem „Allgemeinen Schützenfest“ im Juli liegen wir zwar noch etwas später in der Saison, aber bereits im Vorfeld sind wir von einem Ausfall ausgegangen. Denn auch für uns hat die Gesundheit unserer Mitglieder, unserer Gäste und Familien, unserer Musiker und des Bewirtungspersonals absolute Priorität. Wir möchten zum verantwortlichen Miteinander und zum bisher in Deutschland vorbildlichen Verhalten beitragen.

Seit Mittwoch, 15. April 2020, ist es nun amtlich, dass unser beliebtes Schützenfest vom 18. bis 20. Juli 2020 nicht stattfinden wird.

Eine Verschiebung zu einem späteren Zeitpunkt wird es nicht geben, da eine Vielzahl von Veranstaltungen der verschiedensten Vereine und Institutionen in den Herbst verschoben werden. Dabei kann zum derzeitigen Zeitpunkt und in Anbetracht der Entwicklung noch nicht festgelegt werden, ob größere Veranstaltungen dann überhaupt durchgeführt werden dürfen.
 

Auch die Aktiven-Mitglieder aus Vorstand und Offiziere des Allgemeinen Schützenverein Lette e.V. sowie unser amtierendes Königshaus unter König Fabian I. (Fabian Reith) sind in dieser durchaus außergewöhnlich „verrückten“ Zeit ein wenig „digitaler“ geworden. Unserer Sitzungen sind ausgefallen, und die Kommunikation hat sich auf Plattformen wie „WhatsApp“ und „Web-Conference“ verschoben.
 

Es herrschten Enttäuschung und Traurigkeit - angefangen bei unseren gemeinsamen Sitzungen, dem Bataillonsabend am 9. Mai 2020 bei Familie Horstmöller, den anderen Schützenfesten, insbesondere den Besuchen der Letter Berger und dem Jubiläumsfest des Herteler Schützenvereins sowie letztendlich der Ausfall unseres Schützenfestes mit Biergarten und Kinderschützenfest. Auch der vom BHD - Seniorenheim im Festzelt geplante Seniorentag am Freitag, 17. Juli 2020 findet nicht statt.
 

Getragen wird diese Entscheidung von allen Verantwortlichen und unserem Königshaus. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an unseren Festwirt RUN Eventkönig (Daniela Robers und Manfred Nagel mit Bedienpersonal, Premium-Pizza Daniel Robers, Bratwurst Glöckle Ralf Roling und auch die Eisverkäuferin sowie Zeltbau (Hidding), an die Beschallung Matthias Welter, an den Sportverein DJK Vorwärts Lette, den Hausmeister-Service Titlus, Firma Satzdruck, unseren Schießwart Franz Volpert und an alle musikalischen Partner wie Musikkapelle Holtwick 1904 e.V., Spielmannszüge der freiwilligen Feuerwehren Coesfeld (Weinprobe) und Laer, DJ Carsten Schwarma sowie Tanzbands MOTION und JUST NOW.

Vielen Dank auch an die vielen Handwerker und Unternehmen, die unseren Verein jedes Jahr unterstützen.
 

Die Besonderheit an dieser Ausfall-Situation ist sicherlich die zwangsläufig entstandene zweijährige Amtszeit unserer Majestäten König Fabian und Königin Katrin mit ihren Ehrendamen und Ehrenherren.

 
Nicht zu vergessen sind unser Bierkönig Philip Korth und das Kinderschützen-Königspaar Simon Göcke und Ella Elsbecker.
Enttäuscht sind auch die Mädchen unserer Tanzgruppe unter neuer Leitung von Hannah Ahrberg und Sylvia Meyer sowie Betreuung durch Monika Köhne. Aber auch die Tanzgruppe zeigt Verständnis für diese Situation. Regelmäßige Trainingseinheiten sind nach einer Kontakt-Auflockerung trotz Ausfall des Schützenfestes seitens der Tanzgruppe geplant.
 

Eine Besonderheit im Ort ist, dass gerade drei junge und sehr aktive Königshäuser in Lette regieren. Gerne blicken wir dabei zum Jahresanfang auf den Dreikönigstag zurück, an dem sich die drei Letteraner Könige (Julius, Simon und Fabian) an der Sternsinger - Sammelaktion beteiligten.
 

Auch unser 25. jähriges Jubiläumspaar
Paul Pohlmann und Walburga Stippel und unser 50. jähriger Jubilar Günther Hörbelt haben sich sicherlich auf das diesjährige Fest gefreut. - Siehe auch unter Königspaare - Deren Jubiläen werden wir feierlich, hoffentlich dann wieder unter normalen Gegebenheiten, im nächsten Jahr beim „Allgemeinen Schützenfest“ vom 17. bis 19. Juli 2021 würdigen.
 

Die Mitgliedsbeiträge 2020 wurden bereits eingezogen. Da wir derzeit unsere vertraglichen Verpflichtungen und die Kostensituation prüfen, haben wir entschieden, in der Generalversammlung 2020, die wir hoffentlich im November durchführen dürfen, eine Entscheidung und Festlegung zu 2021 mit den Mitgliedern zu treffen. Auch mit den anderen Letteraner Schützenvereinen werden wir uns abstimmen, um diesbezüglich vielleicht eine einheitliche Lösung zu finden.

In erster Linie wünschen wir uns allerdings eine baldige Rückkehr zur Normalität.
 
Bleibt gesund und frohen Mutes.
 
Herzliche Grüße
Alfred Hörbelt
1. Vorsitzende „Allgemeiner Schützenverein Lette e.V.

 

Noch

Tage
bis zum
Schützenfest 2021
 
 

 

 


Rechtlicher Hinweis

Allgemeiner Schützenverein Lette e.V.
Copyright © 2002 - 2020  Webmaster Allgemeiner Schützenverein Lette e.V.

25.04.2020