Fahnenschläger stellen den Schützenkönig 2016


Holger Weiling, neuer Schützenkönig des Allgemeinen Schützenvereins Lette e. V. mitten zwischen seinen Fahnenschlägerkollegen


Fahnenschlägertour 2016 ging nach Newcastle

 

Nach einem erfolgreichen Schützenfest 2016 und dem Erringen der Königswürde in diesem Jahr, gingen die Fahnenschläger auf Ihre alle 2 Jahre stattfindende Tour. In diesem Jahr stand etwas besonderes auf dem Programm.

 

Wie schon traditionell üblich startete die diesjährige Tour mit einem ausgiebigen Frühstück bei Kai Zumbült. Nachdem eine gute Grundlage geschaffen wurden ging es mit dem Zug Richtung Amsterdam wo am späten Nachmittag die Fähre zur Überfahrt nach Newcastle bereit stand.

 

Durch die Nacht hindurch ging es dann bei dem ein oder anderem Bier und guter Musik über die Nordsee. Angekommen am nächsten Tag, erkundeten die Fahnenschläger die Stadt sowie die örtlichen Pubs und Bars. Am Abend ging es dann wieder zurück aufs Schiff. Nach ordentlichem Seegang und dem ein oder anderen umgedrehten Magen, kamen alle gesund und munter wieder in Amsterdam an, von wo die Rückfahrt nach Lette erfolgte.

 

Bei einem Abschlussbier und einer ausgiebigen Mahlzeit ließ man dann die Tour noch einmal Revue passieren und freut sich bereits jetzt auf das nächste Schützenfest im Jahr 2017.


Kinderfahnenschläger Julius Schemmer stolzer Ordenträger

Die Fahnenschläger stellen in diesem Jahr nicht nur den Königsthron sondern sind auch stolz auf Kinderfahnenschläger
Julius Schemmer. Dieser erhielt am Schützenfestsonntag von der noch amtierenden Königin Eva Beier einen Sonderorden

Bereits seit einigen Jahren ist Julius Schemmer als Kinderfahnenschläger aktiv und wird wohl in ein paar Jahren in die Fußstapfen seines Vaters Christoph Schemmer treten. Dieser war selber viele Jahre bei den Fahnenschlägern aktiv und gehört heute dem Vorstand an.

Die Fahnenschlägern gratulierten Julius Schemmer zum Orden und danken für die tolle Zusammenarbeit!

Mitglieder der Fahnenschlägergruppe:  

Thorsten
Weiling (Leitung)

Holger
Weiling

Markus
Kockmann

Thomas
Winkelhüsener

Denis
Püth

Fabian
Wagner


Dennis Palesch


Ludger Krampe

 

 

 

 

 

 



Christoph Schemmer erhielt eine Urkunde und ein Bild als Erinnerung an die Fahnenschläger.

Christoph Schemmer und Martin Berghaus feierlich von den Fahnenschlägern verabschiedet!

Im Rahmen des 60jährigen Fahnenschlägerjubiläums (weitere Berichterstattung folgt) sind gleich zwei verdiente Fahnenschläger aus der im Dorf Lette sehr beliebten Fahnenschlägertruppe ausgeschieden.

Der bisherige Leiter der Truppe, Christoph Schemmer, hat sich nach  14 Jahren, so wie Martin Berghaus, amtierender König vom Letter Berger Schützenverein, nach 11 Jahren aktiven Dienst aus dem Kreis der Fahnenschläger verabschiedet. Die neue Leitung der Fahnenschläger des Allgemeinen Schützenvereins Lette e.V. hat Thorsten Weiling übernommen.

Beide wurden von ihren Kollegen und Freunden feierlich verabschiedet.
Christoph und Martin:  Alles Gute für euch und vielen dank für alles !!



Martin Berghaus erhält eine Urkunde in Anerkennung aus den Händen des Stellv. Vorsitzenden Alfred Hörbelt.


Hannes und Julius Schemmer

Fahneschläger präsentieren 2013 ihren Nachwuchs

Die Fahnenschläger präsentieren auf dem Schützenfest 2013 erstmalig ihren Nachwuchs. Die beiden  Jungfahnenschläger Julius und Hannes Schemmer fiebern schon aufgeregt das große Highlight am
3. Juliwochenende entgegen. Währen Julius Schemmer bereits im Vorjahr dabei war, darf Hannes Schemmer als keiner Bruder erstmals den Festumzuges und die Königsparade des Allgemeinen Schützenvereins Lette e.V. am Sonntagnachmittag, den 21. Juli begleiten und mit den Großen mitmarschieren.

Vor vielen Jahren hat auch Fabian Wagner als Nachwuchstalent seine Karriere bei den Fahnenschlägern begonnen. Heute gehört er bereits zum festen Stamm bei den Offizieren.

Fahnenschlägerimpressionen mit neuen Fahnen

Mit neuen Fahnen präsentierten die Fahnenschlägern in diesem Jahr ihr Können. Schon ganz früh im Jahr wird wöchentlich der Auftritt geprobt. Akribisch sind die Fahnenschläger unter der Leitung des Oberfahnenschlägers Christoph Schemmer im jedem Jahr dabei immer wieder neue Übungen einzustudieren. Das der komplette Auftritt auch noch völlig gleichmäßig und synchron dargeboten ist das Besondere bei dem Fahnenschlag der Letteraner Fahnenschlägern. Es ist schon erstaunlich wie viele Fans mittlerweile extra wegen dem sehr schön anzusehenden Fahnenschlag zum Schützenfest des Allgemeinen Schützenvereins kommen.

Neben Besuchen bei befreundeten Schützenvereine nehmen die Fahnenschlägern regelmäßig an Wettbewerben für das Fahneschlagen und das Fahnenschwenken teil. Dort konnten sie schon beachtliche Erfolge erringen.


Der 1. Vorsitzende Alfons Hummelt mit dem Leiter der Fahnenschläger Christoph Schemmer bei der Eröffnung


Die Fahnenschläger des  Allgemeinen Schützenvereins Lette e.V. veranstalteten am Samstag, den 17. Juli 2010 ab 13:30 Uhr (Schützenfestsamstag) auf dem Gemeindeplatz in Lette (an der Feuerwache, Florianstraße) den  Hierzu waren viele befreundete Fahnenschläger /innen oder Fahnenschwenker /innen aufs Herzlichste eingeladen. Die Fahnenschläger konnten über 350 Bürgerinnen und Bürger aus Lette und den Nachbargemeinden für diesen Wettbewerb begeistern.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer war durch Getränke- und Imbiss- und Süßigkeitenstände sowie eine Kuchentafel bestens gesorgt. Ein abwechslungsreiches Programm mit Kinderanimation wurde zur Unterhaltung beitragen. Ebenso bereicherte die Tanzgarde des Allgemeinen Schützenvereins Lette e.V. mit gekonnten Auftritten das Programm

Platz eins belegten die Fahnenschläger des Bürgerschützenvereins Appelhülsen 150,00 € Preisgeld.
Auf Platz zwei folgte St. Hubertus Harsewinkel e.V. 100,00€ Preisgeld mit einer reinen Damenmannschaft.
Die Fahnenschläger des Nieströter Schützenvereins Dülmen e.V. holten Platz drei (50,00€ Preisgeld).

 Hier geht es zur Sonderseite des Fahnenschlägerwettbewerbes
Über einen Eintrag ins Gästebuch würden wir uns freuen!
Siehe auch im Fotoalbum

 Denis Püth (l.) und Thomas Winkelhüsener neue Fahnenschläger!

Nachdem im Rahmen des Jubiläumsschützenfestes gleich 3 langjährige Mitglieder der Fahnenschläger (siehe unten) ihren Abschied verkündet hatten, gibt es jetzt zur Freunde der Fahnenschlägertruppe zwei neue Mitglieder an Bord. Thomas Winkelhüsener, 2007 Prinzregent der ersten Königin im Allgemeinen Schützenverein Claudia Eversmann, bleibt dem Verein treu und ist neues Mitglied bei den Fahnenschlägern. Weiterhin wird Denis Püth die Fahnenschläger unterstützen.

Unter der neuen Leitung von Christoph Schemmer  wünschen wir den Fahnenschlägern viel Glück bei ihren immer wieder sehenswerten Auftritten auf dem diesjährigen Schützenfest.

Fahnenschläger Lette belegten beim Fahnenschlagwettbewerb 2009 in Altenberge -  Grinkenschmidt den guten 5. Platz

Die Fahnenschläger des Allgemeinen Schützenvereins Lette e. V. nahmen am Samstag den 08. August 2009 am Fahnenschlagwettbewerb in Altenberge beim Schützenverein Grinkenschmidt e.V. teil.
Fast 20 Fahnenschläger-abordnungen  nahmen an diesem Wettbewerb teil. Die Blaskapelle Altenberge begleitete diesen Wettbewerb musikalisch. Für folgende Kriterien wurden Punkte vergeben: Synchronität, Gruppengröße, Figurenvariationen, Fahnengröße und Musikinterpretation.

Super organisiert und bei feucht fröhlichem Wetter konnten sich die Fahnenschläger von so manchen professionellen Fahnenschlag der Mitwettbewerber begeistern lassen. Am späten Abend reisten die Fahnenschläger noch weiter nach Schöppingen zu „The Beach“ (größte Beachparty im Umkreis) wo Sie Ihr gutes abschneiden gebührlich feierten.


"Fahnenschläger besuchten auf ihrer Tour 2009 die längste Theke der Welt in Düsseldorf"

Die Fahnenschläger waren schon in Vorbereitung auf das diesjährige Schützenfest ein wenig trainieren und besuchten auf ihrer Tour 2009 die Düsseldorfer Altstadt. Gut gelaunt und bei herrlichen Wetter wurde der Truppe nicht langweilig. Doch bevor es losging wurde erst einmal der Neue besucht, der etwas merkwürdig  bekleidet, die Fahnenschläger in seinem Garten empfing. Nach drei Tagen Düsseldorf kann das Schützenfest kommen, die Jungs sind kerngesund und gut trainiert!

Großer Showakt der Fahnenschläger anlässlich des Jubiläumsschützenfestes

Die Fahnenschläger aus Lette hatten im Jubiläumsjahr eine besondere Überraschung parat. Neben dem bekannten Fahnenschlag während der Parade und der Kranzniederlegung boten Sie eine beeindruckende Show aus Fahnenschlag mit modernster Musik und sehr viel Aufwand. Fast 9 Monate studierte diese Truppe den Showfahnenschlag für das Jubiläumsschützenfest ein.  Viel Technik war nötig um diese beeindruckende "Man in Black" Show pünktlich um Mitternacht bei völliger Dunkelheit zu präsentieren.

Hier ein paar Fotoeindrücke des Showfahnenschlages:

Die Fahnenschläger aus Lette verabschieden im Jubiläumsjahr gleich drei Fahnenschläger.

Das war ein Highlight wie man es sich sicherlich wünscht, wenn man sich nach vielen Jahren aktiven Dienst von den Fahnenschlägern verabschiedet. Und so bereitet die neue Truppe unter der Leitung von Christoph Schemmer den verdienten Kollegen auch einen entsprechend gebührenden Abschied.

Letteraner Windmühlen (Das Wahrzeichen von Lette) wurden kunstvoll mit sehr viel Liebe dekoriert und mit Bilder aus den vielen Jahren der Fahnenschlägerzugehörigkeit geschmückt.

Dieter Peters schied nach 25 Jahren (Schützenkönig 2002), Mark Seyock nach 17 Jahren und Thomas Wagner nach 15 Jahren aktiven Dienst bei den Fahnenschlägern aus.

Der Vorstand bedankte sich bei den verdienten Kollegen mit einer Ehrenurkunde. Alle drei bekundeten ihren Willen, bei Unterbesetzung natürlich noch auszuhelfen.

Hier ein paar Fotoeindrücke von der Verabschiedung durch das aktuelle Königspaar Josef Möllers und Anne Remmert:

   

Orden für Leon Seyock

Kaum vorstellbar, aber Leon Seyock ist bereits seit 5 Jahren aktiv bei den Fahnenschläger. Vater Mark Seyock ist zwar ausgeschieden, aber Sohnemann Leon bleibt natürlich dabei.

Für besondere Verdienste erhielt er nun von seiner Majestät eine Orden nach fünfjähriger Zugehörigkeit im Offizierkorps bei den Fahnenschlägern.

Da sagen wir doch "Herzlichen Glückwunsch!


Hier eine kleine Bildergalerie aus dem Jubiläumsjahr 2008:
 


Fahnenschläger belegten beim Fahnenschlagwettbewerb in Dülmen den 8. Platz

Die Fahnenschläger des Allgemeinen Schützenvereins Lette e. V. nahmen am Samstag den 28. Juli 2007 am Fahnenschlagwettbewerb in Dülmen teil.

Über 20 Fahnenschlägerabordnungen  nahmen an diesem Wettbewerb teil. Die blauen Husaren aus Coesfeld begleiteten diesen Wettbewerb musikalisch . Für folgende Kriterien wurden Punkte gewertet: Anzahl der Teilnehmer, Fahnengröße, Musikinterpretation, Vielfalt der Übungen, Allgemeiner Eindruck und Synchronität. Da dieser Wettbewerb einer der ersten großen Herausforderungen der Letteraner Fahnenschläger war, war die Überraschung groß, das man so weit gekommen war. Super organisiert und bei trockenen Wetter konnten sich die Fahnenschläger von so manchen professionellen Fahnenschlag der Mitwettbewerber begeistern. Einige mitgereiste Mitglieder des Allgemeinen Schützenvereins unterstützten die Fahnenschläger bei ihrem Wettbewerb.

Kennen Sie die Geschichte des Fahnenschlages... klicken Sie hier...


Bierkönig 2006

Bierkönig wurde mit dem 309. Schuss Holger Weiling. Er ist im ersten Jahr Mitglied der Fahnenschläger und zeigte gleich wo es lang geht. Früh übt sich was ein Meister werden will. Zur Freude seiner Fahnenschlägerkollegen holte Holger gleich den Vogel von der Stange.
siehe auch Bildergalerie der Fahnenschläger:

Tour 2006 der Fahnenschläger nach Willingen im Sauerland

Etwas ganz besonders  war die diesjährige Tour der Fahnenschläger  nach Willingen im Sauerland. Die Schneemassen waren beeindruckend und dementsprechend machte die  Fortbewegung  den Jungs mächtig zu schaffen. Das Umfeld stimmte, die Kameradschaft untereinander war ohne Zweifel grandios.  Höhepunkt war die Tour zur Siggis Hütte auf dem Ettelsberg, wo gleich ganze Fässer Bier vernichtet wurden. Hier ein paar fotographische Eindrücke von der Fahnenschlägertour 2006:
 

                                             

Hier eine kleine Bildergalerie der Fahnenschläger aus den vergangenen Jahren:

 

                                                                        

Tour 2003 der Fahnenschläger nach Köln

Eine runde Sache war die Tour der Fahnenschläger nach Köln. So manches Kölsch wurde vernichtet und die Abende verbrachte man in der Diskothek "Wiener Steffen" wo bereits im Oktober(?!) Karneval gefeiert wurde.

          


Lesen Sie die Geschichte über 60 Jahre Fahnenschlag in Lette 
Einfach den Button anklicken

Kontakt zu den Fahnenschlägern oder über:  

Thorsten Weiling (Leitung) 48653 Coesfeld . Lette Lindenstraße Mobil: 0175 - 160 91 28
Markus Kockmann 48653 Coesfeld - Lette Lindenstraße 17 Tel. 02546 - 7995
Holger Weiling 48653 Coesfeld - Lette Peilsweg 15 Tel. 02546 - 9 38 39 69
Thomas Winkelhüsener 48653 Coesfeld - Lette Bahnhofsallee 43 Tel. 02546 - 76 05 75
Denis Püth 48653 Coesfeld - Lette Bahnhofsallee 7
Fabian Wagner 48653 Coesfeld - Lette Coesfelder Straße 27 Tel. 02546 - 1649
Ludger Krampe 48653 Coesfeld - Lette Beikel 50 Tel. 02546 - 583
Dennis Palesch 48653 Coesfeld - Lette

Seid Ihr Letteraner und möchtet bei den Fahnenschlägern mitmachen?
Einfach ausfüllen und absenden, wir melden uns dann bei Euch!

Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
Ihre Adresse:

 

                                                                                                                     

                                                                                               Allgemeiner Schützenverein Lette e.V.
                                                                                                   Copyright © 2002 - 2016  Webmaster Allgemeiner Schützenverein Lette e.V
                                                                                                                                               
   29.10.2016

                                                                                                                                             
Listinus Toplisten

                                                                                                           Counterprofi.de