I
m Rahmen der 350 Jahr Feier des Allgemeinen Schützenvereins  wurde an der Straße "Am Haus Lette" für alle noch lebenden Könige eine Eiche gepflanzt. Diese sehr schöne Tradition setzt sich bis heute fort. Mittlerweile bietet sich dem interessierten Besucher eine prachtvolle Eichenallee. Bis heute hat sich jeder amtierende König mit einer Baumspende an dieser Tradition beteiligt.


Ein
Zuordnungszertifikat mit dem Hinweis:

"Möge er wachsen und gedeihen" erhält der König zur Erinnerung.


Dieser große Findling weißt auf die Königseichen hin.

Eine Bank lädt jeden Besucher zum verweilen

 

 

 

 

© Allgemeiner Schützenverein Lette 2003
25.03.2012