Schützenfest 2005

Abschied und Neubeginn

Bilder zum vergrößern bitte anklicken!

Abschied:
König Walter (Walter Dahms) musste abdanken

Die Regentschaft des Königspaares 2004 Walter Dahms und Elfriede Flüchter neigte sich zu Ende. Aber wer die beiden Familien kennt, nicht ohne ein rauschendes Fest Samstag (16.7.) und Sonntag (17.7.)im geschmückten Schützenfestzelt.

Wir ziehen Bilanz:
Es war ein strahlender Tag, der 19. Juli 2004. Nach durchwachsendem Wetter in denn Vortagen hatte Petrus ein Einsehen und zog den Vorhang zurück so dass die Sonne ein hartes Ringen um die Königswürde beschien. Satte 344. Schuss hatte das solide Federvieh ausgehalten, ehe der Vogel sich nach der Salve geschlagen geben musste, die Walter Dahms abfeuerte. Unter dem Jubel der Schützenbrüder nahm Walter Dahms die Glückwünsche entgegen und nahm sich Elfriede Flüchter zur Königin. "Die wunderschöne Zeit ist leider schon bald vorbei" so Walter Dahms noch während der Weinprobe eine Woche vor dem Höhepunkt seiner Amtszeit.

       

Neubeginn:
Spannend wie im jedem Jahr. Montag, an der Vogelstange, der Tag der Entscheidung und es dauerte nicht so lange da hatte Lette sein neues Königspaar

König Paul Uckelmann und Königin Brigitte Wegs

Ein würdiger Nachfolger vom Vorjahreskönig Walter Dahms wurde in diesem Jahr schnell gefunden. Bei herrlichem Wetter und mit viel Freude konnten die Besucher ein beeindruckendes Schauspiel an der Vogelstange erleben. Vorstandsmitglied  Paul Uckelmann holte mit dem 276. Schuss den Vogel von der Stange. Der umjubelte König hatte sichtbar viel Freude und strahlte bei der Proklamation über das ganze Gesicht.

Ein bisschen Wehmut beim "Altkönig"  Walter Dahms, der seine Königskette nun an seine neue Majestät König Paul Uckelmann abgeben musste. Der Vorsitzende des Allgemeinen Schützenverein Franz Hullerum überreichte dem scheidenden König Walter Dahms die goldene Königskordel. Bierkönig wurde mit dem 271. Schuss Kay Ahlers.

       

© Allgemeiner Schützenverein Lette 2003
14.07.2008