Tolle Feststimmung auf dem Schützenfest des Allgemeinen Schützenvereins in Lette e.V.


Foto: Schützenverein

 


Über Neubeginn, Schützenfest und Abschied:

 

Ein Schützenfest für die Ewigkeit!
Spannend bis zum Schluss!


Andre Gerdes
und Beate Stegemann
regieren den Allgemeinen Schützenverein Lette e.V.

 
 
 
 
 
 
   
 


Andre Gerds ist neuer König des Allgemeinen Schützenvereins Lette e.V. Das Vogelschießen, beim dem die neue Majestät ermittelt wurde, gestaltete sich als dramatisch und an Spannung kaum zu überbieten.

Hunderte von Zuschauer verfolgten den spannenden Vierkampf zwischen Oliver Dargel,  Dirk Fels, Frank Elsbecker und Andre Gerdes.  Am Ende setzte Andre Gerdes mit dem 275. Schuss den entschiedenen Treffer. Zur Königin wählte er Beate Stegemann, die Ehrendamen Irmgard Steinkamp und Andrea Bußmann, sowie die Ehrenherren Michael Stegemann und Michael Bußmann komplettieren den Thron.

   
Dieses Schützenfest geht in die Annalen des Allgemeinen Schützenverein in Lette ein. Was hier geboten haben, war spannend, echt toll," sagte Frank Elbecker
vom Vorstand des Allgemeinen Schützenvereins Lette. Er selber hatte beim super spannenden Krimi des Vogelschießens selbst auch mitgeschossen.
Es war dann das alles entscheidende Quäntchen Glück, welches Andre Gerdes hatte.

 


Foto: Schützenverein

 
Foto: Schützenverein


 Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein

Über einen Eintrag ins Gästebuch würden wir uns freuen!
Besuchen Sie die Seiten des Königspaares 2018
 
 
Am Samstag, den um 18:45 Uhr hieß es Antreten zur Schützenmesse an der Kirchstraße, an dem das Schützenfest um 19:00 Uhr mit dem Hochamt der verstorbenen Schützenbrüder begann. Die Musilkapelle Holtwick begleitete zuvor die Schützenbrüder bei ihrem Marsch von der Kirche über die neu gestaltete "Königsallee".
Im April diesen Jahres wurde die Königsallee feierlich mit allen Königshäusern der letzen Jahre eingeweiht.
Im Zuge der Neugestaltung der Königsallee wurden viele „Königseichen“ gefällt. 

Für Samstagabend haben sich die Verantwortlichen des  Allgemeine Schützenverein wegen der guten Resonanz in den Vorjahren wiederholt für einen DJ sowie die Musilkapelle Holtwick entschieden. Urig und urgemütlich nahmen, wie in den letzten Jahren sehr viele Gäste dieses Musikangebot an und waren begeistert. 
Ab 23:00 Uhr übernahm dann DJ Ralf Kuhlmann das Zepter.
 


Foto: Schützenverein

Am Sonntag, den 22. Juli. startete der Tag um 10:30 Uhr in Begleitung der Musilkapelle Holtwick mit einem Frühschoppen  und Auftritten der Tanzgarde des Allgemeinen Schützenvereins. Die ersten Festtage, besonders der Sonntag, gehören traditionsgemäß noch dem amtierenden Königspaar, König Stefan Freitag und Königin Julia Gordon sowie das Throngefolge Yvonne Freitag und Ellen Brocks sowie Manuel Freitag und Andre Gordon. Pünktlich um 14:30 Uhr war dann beim strahlenden Sonnenschein "Antreten am Festzelt" befohlen. Von dort startete der große Festumzug mit Kranzniederlegung und Königsparade am Ehrenmal.

Dann folgte der Höhepunkt in der Regentschaft des alten Königs  Stefan Freitag "Die große Königsparade", wo der amtierende König seinem Volk noch einmal zujubeln darf". König Stefan Freitag, selbst Mitglied des Vorstandes des Allgemeinen Schützenvereins schritt mit stolzer Brust die jubelnden Kompanien ab und konnte somit das Highlight seiner Regentschaft in vollen Zügen genießen!


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein



Foto: Schützenverein



Foto: Schützenverein



Foto: Schützenverein

Beeindruckend war mal wieder die Resonanz der Letteraner, denn viele hundert Zuschauer wollten die große Königsparade beiwohnen. Die Laudatio sprach in diesem Jahr zur Ehrung der Verstorbenen Coesfelds Bürgermeister Heinz Öhmann. Er ging in einer sehr sachlichen und kompetenten Rede auf viele derzeitige aktuelle politische Themen ein und appellierte an alle Coesfelder, alle Menschen mit dem Respekt vor ihrer Würde als Menschen zu begegnen. Die vielen Besucher dankten ihm für seine Rede mit einem respektvollen Applaus. In Anschluss folgte der traditionelle Fahnschlag der Fahnenschläger, der perfekt und ohne einen einigen Fehler dargestellt wurde. Auch diese tolle Leistung wurde von den vielen hundert Zuschauern aus nah und fern mit einem Applaus honoriert.

Die Geschichte des Fahneschlages lesen Sie hier!


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein



Foto: Schützenverein



Foto: Schützenverein



Foto: Schützenverein

Ab 19:30 Uhr startet im Festzelt der große Festball mit der Tanzband "Modus" für das noch amtierende Königpaar König Stefan Freitag und Königin Julia Gordon mit Polonaise, dem großen Zapfenstreich, den Fahnenschlag und Auftritten unsere Tanzgruppe. Besonders die Polonaise bei untergehender Sonne war einfach schön anzusehen. Den letzten großen Auftritt feierte das Königspaar gemeinsam mit der ganzen Dorfgemeinschaft.

Auch in diesem Jahr hatte der 1. Vorsitzende Alfred Hörbelt am Schützenfestsonntag zwei besondere Ehrungen vorzunehmen. Im Jahre 2018 feierten Klaus Feld  und Mechthild Frieling ihr Goldenes Thronjubiläum. Sie waren vor 50 Jahren (1968) das Regentenpaar des Allgemeinen Schützenverein Lette e.V. 
Ihr silbernes Thronjubiläum feierte Annegret Gerdes. Sie war vor 25 Jahren (1993) das Königin des Allgemeinen Schützenverein Lette e.V.  Ihr damaliger König Ludger Bernemann, der leider schon verstorben ist wurde durch seine Gattin vertreten. Was diese Jubiläen für eine Bedeutung hatten, sollte sich am Montag an der Vogelstange noch herausstellen. Wurde doch gemunkelt, dass sowohl der Sohn von Klaus Fels als auch der Sohn von Annegret Gerdes Ambitionen auf den neuen Königsthron anmeldeten.

Wie es nicht anders zu erwarten war, feierte das alte Königshaus um König Stefan Freitag und Königin Julia Gordon dann im vollem Festzelt  ein stimmungsvollen und erfrischenden Königsball. Ein sehr schön anzusehendes Königspaar verabschiedete sich mit einem Fest der Superlative von ihrer Regentschaft.


Mechthild Frieling und Klaus Feld
50. Jähriges Thronjubiläum
Foto: Schützenverein


Königspaar 2017
Julia Gordon und Stefan Freitag
Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein

Am Montag, den 17.Juli ging es schon früh los! Ab 07.30 wurden die Dorfbewohner mit Blasmusik von der Musilkapelle Holtwick geweckt. Um 8.45 Uhr lud seine Majestät Stefan Freitag zum Frühschoppen mit Kater - Imbiss in die Gaststätte Haus Zumbült ein. Nach belegten Brötchen, den klassischen Hering zum Katerfrühstück und dem ein oder anderem Bierchen erfolgte der Abmarsch zum Festzelt, wo noch ein wenig verweilt wurde. König Stefan Freitag musste seine Pflicht erfüllen, denn er wurde in der  BHD-Seniorenwohnanlage erwartet wo er seine in seiner Funktion als noch amtierenden König seine Aufwartung machte.

Um 10:45 Uhr hieß es dann "Antreten auf der Florianstraße" Als prominenten Gast konnten die Verantwortlichen des Schützenvereins den Coesfelder Bürgermeister Heinz Öhmann begrüßen. Gemeinsam ging es mit Blasmusik mit allen Schützinnen und Schützen so wie Vorstand und Offiziere zur Vogelstande auf dem Sportgelände an der Bruchstraße zum "Königschießen"!


Foto: Schützenverein


Foto AZ Coesfeld


Bierkönig Erwin Rose - Foto AZ Coesfeld

Die vielen hundert Zuschauer an der Vogelstange sollten auch in diesem Jahr nicht enttäuscht werden. Schießpause oder Langeweile um die Königswürde? Fehlanzeige! Erst einmal waren so viele Schützen angetreten, als ging es um alles! Viele noch nicht zum Königsschuss berechtigte wollte unbedingt den Bierkönig!  schon jetzt registrierten die Vorstände einen Kampf um die Bierkönigskrone. Und so sollte es dann auch sein. Bierkönig wurde mit dem 224. Schuß holte sich Erwin Rose den Titel des Bierkönigs. Erst ein paar Wochen im Verein und schon Bierkönig!  Sie wurde der Schützenbruder auch  gebührend gefeiert und erhielt bei der Proklamation die Bierkönigkette.

Ein neuer handgefertigter Vogel wurde von den anwesenden Offizieren moniert und die Vogelstange erhob sich erneut in die Höhe.
Dann aber kristallisierten sich vier  Anwärter auf den Königsthron heraus.

Das spannende Duell mit Oliver Dargel, der auch einmal unbedingt Schützenkönig sein wollte, Dirk Fels (sein Vater war vor 50 Jahren Schützenkönig) und dem 2. Vorsitzenden des Allgemeinen Schützenvereins Frank Elsbecker erlebten viele hundert Zuschauer an der Vogelstange einen waren Krimi um die Entscheidung.

Einige hundert Zuschauer erlebten dann an der Vogelstange einen fast nervenaufreibenden Krimi, den Andre Gerdes dann für sich mit einem gehörigen Schuß Glück für sich entscheiden konnte.


Foto: AZ Coesfeld


Foto: AZ Coesfeld


Foto: Schützenverein

Besuchen Sie die Seiten des Königspaares 2018

Nach erfolgten Königsschießen endete die Regentschaft von König Stefan Freitag.  Bei der sehr schönen Königsproklamation auf einer Bühne musste er schweren Herzens seine Königskette an seinen Nachfolger Andre Gerdes übergeben. Nach der Proklamation des neuen Königs und seinem Königsthron hieß es Abmarsch ins Dorf mit Königsparade vor dem Feuerwehrgerätehaus. Am Abend wurde dann das neue Königspaar zum Königsball erwartet.

Das neue Königspaar Andre Gerdes und Beate Stegemann genossen dann auf dem Gemeindeplatz die Polonaise und einen perfekt durchgeführten Zapfenstreich und feierten dann zum Ausklang des diesjährigen Schützenfester des Allgemeinen Schützenvereins einem rauschenden Königsball.


Foto: AZ Coesfeld


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein

     
     

Abschied von Stefan Freitag und Julia Gordon

Die Regentschaft des Königspaares 2017, König Stefan Freitag und Königin  Julia Gordon ist am Schützenfest-Sonntag mit der großen Königsparade auf dem Letteraner Festplatz zu Ende gegangen. Mit einem wunderbaren Fest im herrlich geschmückten Schützenfestzelt beendeten die beiden, nach einem tollem Jahr, unterstützt durch die Ehrendamen  Ellen Brocks und Yvonne Freitag sowie die Ehrenherren Manuel Peyrick und André Gordon fast schon ein bisschen wehmütig aber volle Freude und Stolz ihre Regentschaft.

Wir blicken zurück:

Was war das für ein Tag am 17. Juli 2017 für die ganze Familie Freitag. Erst wurde Bernhard Freitag (viele Jahre Vorstandsmitglied im Allgemeinen Schützenverein Lette) am Schützenfestsonntag zur Ehren seines Silberjubiläums geehrt - und genau 25 Jahre später, holte sein Sohn Stefan mit einem gezielten Schuss den Vogel von der Stange.

399. Schuss brauchte Stefan Freitag im letzten Jahr um den Vogel von der Stange zu holen! Königin an der Seite von Stefan Freitag wurde Julia Gordon! Verdient gemacht als Ehrendamen haben sich Yvonne Freitag und Ellen Brocks und das ganze Jahr unterstützt wurden sie von den Ehrenherren André Gordon und Manuel Peirick!

Das ganze Jahr über herrschte eine riesen Freude in der gesamten Familie Freitag und der ganzen Schützenfamilie, dass alles so reibungslos geklappt hat. Von seinen Vorstandskollegen und seinen Kumpels der "Glorreichen Sieben" wurde er in die Luft gehoben und als neuer König des Allgemeinen Schützenvereins gebührende gefeiert.

Das ganze Jahr hat riesig Spaß gemacht ist sich der gesamte Hofstaat sofort einig. "Ich kann es nur jeden empfehlen, einmal Schützenkönig in Lette zu werden. Es war für uns ein tolles Jahr!" resümierte der scheidende König mit einem Lächeln auf den Lippen. Ein wenig Wehmut herrsche trotzdem, endet doch die Regentschaft dieses sympathischen Königsthron am 23. Juli mit dem Königsschuss des neuen Königs.

Auch der 1. Vorsitzender Alfred Hörbelt  sowie der 2. Vorsitzende Frank Elsbecker machten einen glücklichen und zufriedenen Eindruck: "Was für ein für ein spannendes es Vogelschießen! An Dramatik! kaum zu überbieten Das gesamte Programm lief insgesamt super durch! . "Wir haben in diesem Jahr einen neuen Festwirt und wir sind sehr gut zufrieden," so Hörbelt. Unser Dank gilt unseren Vorstandskollegen und Offizieren sowie allen Heferinnen und Helfer, ohne die so ein Fest nicht durch zuführen wäre. Wir haben auch in diesem Jahr wieder einen sehr attraktiven und jungen Thron, dass wird wieder ein rauschendes Fest heute Abend und ein schöner Abschluss unserer Schützenfestes!"


Foto: Schützenverein

Königspaar 2017
Stefan Freitag und Julia Gordon

Siehe auch Königspaar 2017
siehe auch unter Schützenfest 2017 
siehe auch unter Schützenfest 2018
weitere Infos findet ihr im Archiv


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein


Foto: Schützenverein

 

 

Über einen Eintrag ins Gästebuch würden wir uns freuen!

Rechtlicher Hinweis

"Merkblatt Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO"

Allgemeiner Schützenverein Lette e.V.
Copyright © 2002 - 2018  Webmaster Allgemeiner Schützenverein Lette e.V.

31.07.2018